Windschutzscheiben – Reparaturen

Der Ersatz einer, durch Steinschlag beschädigten, Frontscheibe ist in ca. 75% der Fälle ökonomisch und ökologisch nicht sinnvoll. Mit unserem einzigartigen, patentierten Reparatursystem können die Schäden, ohne Herausnehmen der Frontscheibe, innert kürzester Zeit (maximal 45 Minuten) repariert werden.

Danach ist das Fahrzeug sofort wieder voll einsatzbereit.

Dazu wird der Windschutzscheibe mit unserem Spezialwerkzeug die Luft entzogen und im gleichen Arbeitsgang ein Acrylat in das entstandene Vakuum eingebracht. Daher können wir auch entstandene Risse problemlos füllen. Zudem werden die neun Reparaturharze individuell und exakt der Schadenart, der Temperatur und der vorhandenen Scheibentönung angepasst.

Danach wird die Füllung mit UV-Licht gehärtet (Polymerisation) und der Einschlagskrater mit einer Plombe versehen. Als Finish wird die Plombe plan gezogen und poliert.

Wissenswertes

  • Je rascher nach dem Ereignis repariert wird, desto besser das optische Ergebnis.
  • Wir garantieren, dass die Reparatur von der MFK akzeptiert wird.

Sie erhalten Ihr Geld zurück – sollte die MFK ein Ersatz der Scheibe verlangen!

  • Die Kaskoversicherer und Automobilverbände empfehlen die Reparatur.
  • Versicherungen verzichten auf Einbezug von Selbstbehalt oder gar Bonusverlust!
  • Wenn nicht mehr reparierbar wechseln wir die Frontscheibe innert 24 Stunden.
  • Keine Standzeiten da Wechsel über Nacht möglich – wir erledigen alles mit Ihrer
    Versicherung sofern Kasko-Deckung besteht.

Verbundglasreparaturen

Verbundglas-Reparatursets gibt es in den USA bereits seit 1978. Novus ist vielen bekannt. Unser Verfahren unterscheidet sich massiv von diesen bekannten herkömmlichen Verfahren auch in Bezug auf die verwendeten Harze (9 verschiedene – unterschiedlich in Viskosität und Farbe!). Die Frontscheibe ist oft hohen kurzfristigen Temperaturunterschieden die leicht 70 Grad Celsius und mehr ausmachen können unterworfen. Dies wird bei unseren Harzen berücksichtigt und die Spannungen die dabei entstehen so gut wie möglich absorbiert. «Geklebte» Frontscheiben sind heute ein tragender Teil der Karrosserie und stehen daher bereits unter Spannung. Mit herkömmlichen Reparatursets wird an der Schadstelle nun eine zweite, nochmals erhöhte Spannung eingebaut. Dies kann auf Dauer kaum gut gehen, wenn Sie bei der Reparatur mit herkömmlichen Geräten jedoch zu wenig Druck geben, sind eingeschlossene Luftlöcher sichtbar, die das Resultat äusserst negativ beeinflussen und vom Kunden ebenfalls zu Recht bemängelt werden. Sternbrüche und Risse müssen bei getönten Frontscheiben kaschiert werden um Glitzereffekte zu vermeiden. Durch den Scheibenwischer und in Waschanlagen werden feinste Schmutzpartikel direkt in die Schadstelle eingeschleust. Dies beeinflusst das Resultat zusätzlich. Alle diese Punkte werden durch unser Verfahren grösstmöglich reduziert. Nur mittels unseres Vakuum-Systems ist es möglich Schmutzpartikel aus der Schadstelle zu entfernen. Es verhindert Lufteinschlässe und erh?hte Spannung. Wir sind Riss-Spezialisten. Die Risslänge spielt keine Rolle sie dürfen jedoch an der Oberfläche nicht offen sein! Glitzereffekte der Risse werden durch getönte Harze kaschiert und das Resultat massiv verbessert. Je besser die Viskosität des verwendeten Harzes der Schadstelle angepasst wird, desto bessere Langzeitresultate sind zu erzielen. Wir und viele zufriedene Kunden sind bereits überzeugt.

Wir kommen zu Ihnen und reparieren oder ersetzen auch vor Ort – sofern eine Garage vorhanden ist!

Gratis Ersatzwagen und auf Wunsch auch Gratis Abhol- / Bring-Service !

Die Kommentare sind geschlossen.